tfp-fotoshooting

 

Interessant für angehende wie auch professionelle Models die einfach ihr Portfolio aufbessern, oder an einem gratis TFP Fotoshooting teilnehmen möchten! Was aber ist TFP und warum diesen Namen?

 

Für das Model

ist TFP die willkommene Gelegenheit und kostet nichts.

Du möchtest 'Klasse Fotos' haben. Der Fotograf hilft dir dabei und erklärt warum auch ganz kleine Details wichtig sind. Er hilft dir bei der Zusammenstellung der Outfits, bei der Auswahl der passenden Farbe und findet mit dir zusammen die passenden Accessoires.

Vielleicht ist das der Start in deine erfolgreiche Model Karriere, mit einer neuen Sedcard oder gar einem Modelbuch.

 
Für den Fotografen

Der Fotograf etabliert sich in der Branche vor allem dann, wenn er ausser gewöhnliche Aufnahmen mit exzellenter Lichtführung in seinem Portfolio hat. Dies ist die Herausforderung. Fotografen ohne eine Sammlung ausdruckstarker Bilder werden zu kämpfen haben um Leads zu bekommen. Also ist es zwingend die Arbeiten laufend zu verbessern und auch zu erweitern.

 
TFP Shootings

sind da die ideale Lösung. Zum einen kann sich der Fotograf durch andauerndes Shooten weiter entwickeln, den Umgang mit Models und dem Licht besser verstehen lernen und zum anderen macht das einfach mehr Spass an der Sache als teure, professionelle Models zu bezahlen. Also profitieren beide.

By the way - Time for Pictures heisst: 'Zeit für Fotos' oder einfach nur 'TFP' und das ist für beide, den Fotografen und das Model kostenlos!


Mustervertrag

Dieses Dokument gilt für ein kostenloses Fotoshooting.

Dabei handelt es sich um ein TFP-Shooting (Time for Pictures / Time for Prints / Time for CD‘s). Das heisst: Keine Kosten für dich und auch keine für den Fotografen.
Durch diesen Vertrag kommt kein Arbeitsverhältnis zustande.

Fotograf und Model vereinbaren die Anfertigung von Fotos in folgender Form:

Portrait / Fashion / Beauty  _________________ /_________________ /_________________ (streichen was nicht passt und Wünsche hinzufügen)

Vereinbarungen und Pflichten der Vertragsparteien. Der Fotograf macht die Aufnahmen zur vereinbarten Zeit am Ort der Absprache.


Das Model darf zum Shooting eine Vertrauens-Person mitbringen. Bist du keine Achtzehn klemmst du einen Erziehungsberechtigten unter den Arm oder bringst ein unterzeichnetes Dokument deiner Eltern mit. Darauf steht deutlich, dass du sowas auch machen darfst.

Die Fotos dürfen beide Vertragspartner zur privaten und zur kommerziellen Nutzung verwenden.

Datum, Ort

Model                     Fotograf

 

Hier kannst du dich für ein TFP-Fotoshooting bewerben.

Ein paar Angaben zu deiner Person:
Grösse, Gewicht und Alter. Lege bitte ein paar Fotos bei, die brauchen gar nicht professionell zu sein. Innert Kürze wirst du hören...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

gratis fotoshooting

Macht Spass ond esch Bubiliecht - einfach mal ausprobieren!